Buch: „Nicht mehr wie immer“

Katja Werheid: "Nicht mehr wie immer"

Irgendwann wird uns bewusst, dass die eigenen Eltern ins fortgeschrittene Alter kommen. Die Kräfte lassen nach und die alltäglichen Dinge gelingen immer weniger. Als Kinder fragen wir uns dann, was zu tun ist. Die Neuropsychologin und Therapieforscherin Katja Werheid zeigt in diesem Buch, wie wir es schaffen können, unseren Eltern zu helfen, ohne sie zu bevormunden und wie wir mit alten Konflikten Frieden schließen, ohne dabei faule Kompromisse einzugehen. Sie warnt vor Blitzangriffen und appelliert stattdessen für Empathie und Offenheit in der Kommunikation mit den Eltern und für eine Portion Humor und Selbstkritik. Eine solide, „erwachsene“ Eltern-Kind-Bindung aufzubauen ist die beste Voraussetzung dafür, schwierige Situationen gemeinsam zu bewältigen.